• Registrieren
 

Kostenlos und schnell Antworten erhalten:

Keine Registrierung erforderlich!

Schon angemeldet? Hier einloggen

Panische Angst vor Blutabnahme!!!

0 Stimmen
Hi! Ich habe wie ihr sicher schon gelesen habt panische Angst vorm Blut abnehmen... Ich muss auf Rheuma getestet werden, jedoch bin bei dem Termin beim Arzt ausgetickt. Ich habe um mich geschlagen wie in Trance... Habt ihr vielleicht einige Tipps womit man sich ablenken kann??
gefragt vor 2 Jahre von anonym

8 Antworten

0 Stimmen
Wie willst du dich da ablenken? Du weißt ja das du eine Spritze bekommst und darauf musst du dich vorbereiten und dementsprechent still halten.  Dieser Pieks tut nicht weh. Weniger als wenn du dich in den Arm zwickst. Das ist bei dir ein Psychologisches Problem. Was du machen kannst ist zu einem Psychologen zu gehen und mit diesem, nach den Ursachen dafür zu suchen warum du so reagierst und dann daran arbeiten diese Angst zu verlieren.
beantwortet vor 2 Jahre von alexanders1 Master (9,250 Punkte)
0 Stimmen
Genau so, erging es mir auch. Da war ich 5 Jahre alt und hatte panische Angst vor dem impfen. Ich hab auch um mich geschlagen, und es müssten mich immer zwei Schwestern festhalten. Jetzt bin ich 14 und finde es gar nicht so schlimm. Tut nicht mal weh
beantwortet vor 2 Jahre von anonym
0 Stimmen
Sag dir selbst, dass du eine belohnung kriegst, wenn du es hinter dir hast und "brav" xD warst. Dann gönnst du dir mal was, zum beispiel kino, süssigkeiten,.... was du willst. Beim impfen sag dem doktor, dass er dir sagen soll, wann er zusticht!! Manche machen das einfach so, davor hab ich aber noch mehr angst....du kannst dann genau wenn er zusticht/kurz vorher tief luft holen, das lenkt dich ab und dann ist es fast schon wieder vorbei, der kurze moment des einstichs ist schließlich am "schlimmsten"! Du schaffst das schon!:)
beantwortet vor 2 Jahre von anonym
0 Stimmen
setz dir kopfhörer auf und konzentriere dich nur auf deine lieblingslieder
beantwortet vor 2 Jahre von Klaus801 Schüler (740 Punkte)
0 Stimmen
Mh kenne das Problem auch, zwar nicht so extrem aber dennoch es ist schwierig.

Finde es meißtens gut mir bewusst zu machen, das ich dadurch nicht nur gesund werden, sondern meine Willenskraft unglaublich trainiere es einfach durchzuziehen. Hier gibt es so noch einige Tips http://panikattackenwastun.de/
beantwortet vor 7 Monate von Trufazeric Student (1,020 Punkte)
0 Stimmen
Mh ja manchmal finde ich diese Ratgeberseiten auch nicht so schlecht. Die hier hatte ich mal gefunden http://anti-angst-institut.de/panikattacken/
beantwortet vor 6 Monate von anonym
0 Stimmen
Vielleicht hilft dir das hier http://anti-angst-zentrum.com/
beantwortet vor 6 Monate von leandroff Schüler (500 Punkte)
0 Stimmen
Hallo, also bei panischer Angst gibt es einige Dinge, die man da machen kann, ein gutes Video findest du beispielsweise auf dieser Webseite: http://panikattacke-hilfe.com/
beantwortet vor 3 Monate von PatrickM Student (1,100 Punkte)

Deine Antwort

Benachrichtige mich per E-Mail an diese Adresse, wenn meine Antwort ausgewählt oder kommentiert wurde:
Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich zu benachrichtigen.
Anti-Spam-Überprüfung:
Um diese Überprüfung in Zukunft zu vermeiden, bitte einloggen oder registrieren.

Ähnliche Fragen

0 Stimmen
4 Antworten
0 Stimmen
12 Antworten
gefragt vor 3 Jahre von anonym
0 Stimmen
3 Antworten
0 Stimmen
1 Antwort
0 Stimmen
1 Antwort
gefragt vor 2 Jahre von MagdaQ Schüler (940 Punkte)