• Registrieren
 

Kostenlos und schnell Antworten erhalten:

Keine Registrierung erforderlich!

Schon angemeldet? Hier einloggen

Ist das nicht zu Peinlich

0 Stimmen
Hallo ich bin 17und ich wollte mir mal die Kindersicherung von windows 8 istalieren. Um sie mal zu testen. Aber natürlich solkte ich das Passwort dfür nicht kennen. Soll ja realistisch bleiben :D Aber meine Eltern sind immer auf Arbeit und Wollen das nicht machen. Und Freunde habe ich hier noch keine,weil wir erst hier her gezogen sind. Und ich habe nur den kleinen 10 jährigen Nachbarsjungen,mit dem ich immer mal zocke auf der konsole. Ich habe mir überlegt ob ich ihn das machen lasse und mir die kindersicherung von ihm instalieren lasse und ihn das Passwort eingeben lasse. Aber ist das nicht zu Peinlich wenn das ein 10 jähriger Junge also ein Kind bei einem 17 jährigen macht?
gefragt vor 9 Monate von anonym

4 Antworten

0 Stimmen
Ich verstehe nicht ganz was du da testen willst? Und warum wollen deine Eltern das nicht machen? Installieren muss man da außerdem nicht. Der Administrator legt einfach ein neues Benutzerkonto an und legt dabei fest welche Programm das Kind nutzen darf und in welchem Zeitraum.
beantwortet vor 9 Monate von ebnu Bachelor (2,560 Punkte)
0 Stimmen
Das weiß ich wie man das einrichtet. Aber das bringt ja nichts. Ich will die Kindersicherung mal testen,einfach mal als Experiment. Wie das so ist mit Kindersicherung. Und es soll ja schon realistisch bleiben,das Passwort sollte ich nicht kennen dürfen damit ich die Einstellungen nicht ändern oder die Kindersicherung nicht einfach ausschalten kann^^.
beantwortet vor 9 Monate von anonym
0 Stimmen
Dann mach doch ein sehr schweres Passwort, was du dir nicht merken kannst, schreib es auf einen Zettel und verstecke es. Zum Beispiel sinnlose Buchstaben oder zahlen.
beantwortet vor 9 Monate von Schmetterling78 Schüler (220 Punkte)
0 Stimmen
Nein,wenn ich es auf einen Zettel schreibe hab ich es ja trotzdem. Also es soll ein Experiment sein. Wie das so ist mit Kindersicherung, und ob man wirklich schon so abhängig von Computer ist. Deswegen dachte ich ich frag meinen kleinen Nachbarsjungen. Das er die Kindersicherung aktiviert und einstellt. Und das Passwort hat. So das ich absolut keinen zugriff habe. Ich will mal herausfinden wie das so ist wenn man kindersicherung hat. Und jemand anderes bestimmt was man darf und was nicht. Und ob ich auch schon Computersüchtig bin.. Aber ist das nicht zu Peinlich wenn das ein10 jähriger Junge bei einem 17jährigen macht?
beantwortet vor 9 Monate von anonym
bearbeitet vor 9 Monate von anonym

Deine Antwort

Benachrichtige mich per E-Mail an diese Adresse, wenn meine Antwort ausgewählt oder kommentiert wurde:
Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich zu benachrichtigen.
Anti-Spam-Überprüfung:
Um diese Überprüfung in Zukunft zu vermeiden, bitte einloggen oder registrieren.

Ähnliche Fragen