• Registrieren
 

Kostenlos und schnell Antworten erhalten:

Keine Registrierung erforderlich!

Schon angemeldet? Hier einloggen

Pflegeversicherung?

+1 Stimme
Hi,

auf Grund einer Erbkrankheit ist es ziemlich sicher, dass ich früher oder später ein Pflegefall werden. Dazu sage ich nur YOLO.

Irgendwann lernt man es mit Humor zu nehmen..trotzdem  *fml*
Ich überlege schon länge reine Pflegeversicherung abzuschließen, damit meine Familie später nicht so viel Geld in mich investieren muss.
Wie gehe ich da am besten vor?
gefragt vor 9 Monate von Triptyk Master (5,170 Punkte)

1 Antwort

0 Stimmen
Hey,

wenn du jetzt schon weißt, dass du es später einmal benötigen wirst, wäre es schon sinnvoll eine Pflegeversicherung abzuschließen.
Eine Art Zusatz müsstest du schon mit deiner regulären Krankenversicherung zahlen aber ich glaube nicht, dass das später mal eine intensive Pflege decken wird und dann wird es leider sehr teuer.
Das blöde an unserem Gesundheitssystem ist, dass du in Pflegestufen eingeteilt wirst.
Die Stufe der Pflegebedürftigkeit entscheidet auch wie viel Geld du von deiner Krankenversicherung dazu bekommst. Der Betrag ist meistens ein Scherz..
Du kannst das alles auch auf http://www.krankenzusatzversicherung.de/pflegezusatzversicherung/ nachlesen oder direkt bei deiner Krankenkasse nachfragen.
Die müssten dir damit auch weiterhelfen können.
Worauf du unbedingt achten musst ist die Wartezeit bei deiner Pflegezusatzversicherung. Wenn du sagst, dass es bei dir später einmal akut wird mit der Pflege ist das vom Zeitraum her okay.
Es darf nur nciht unmittelbar nach Abschluss eintreten.

Viel Glück!
beantwortet vor 9 Monate von spencer25 Doktor (11,360 Punkte)

Deine Antwort

Benachrichtige mich per E-Mail an diese Adresse, wenn meine Antwort ausgewählt oder kommentiert wurde:
Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich zu benachrichtigen.
Anti-Spam-Überprüfung:
Um diese Überprüfung in Zukunft zu vermeiden, bitte einloggen oder registrieren.

Ähnliche Fragen