• Registrieren
 

Kostenlos und schnell Antworten erhalten:

Keine Registrierung erforderlich!

Schon angemeldet? Hier einloggen

Bürostuhl für Bandscheiben Rücken

0 Stimmen
Hallo Leute,
ich habe mich für eine neue Stelle beworben und werde ab September nur noch Homeoffice betreiben. Nun bin ich dabei mein Büro zuhause einzurichten.
Schreibtisch und Regale sind schon vorhanden. Es fehlen nur noch ein paar Dekoartikeln und einen Bürostuhl.
Leider hatte ich schonmal einen Bandscheibenvorfall und brauche deswegen einen geeigneten Bürostuhl. Kennt sich vielleicht jemand unter euch aus und kann mir welches empfehlen?
Es sollte orthopädisch sein und möglichst für Bandscheiben-Patienten geeignet sein.
Wäre über eine hilfreiche Antwort sehr dankbar.
Gruß Tzapaera
gefragt vor 10 Monate von Tzapaera Student (1,320 Punkte)

5 Antworten

0 Stimmen

Hallo,
das Problem kenne ich auch. Ich hatte vor ca. 6 Jahren auch mal einen Bandscheibenvorfall und konnte deswegen 1 Jahr lang nicht arbeiten. Mit Rückenschmerzen ist nicht zu spaßen, aus dem Rücken können ein Haufen Probleme entstehen. Ich würde dir auf jeden Fall einen ergonomischen Stuhl empfehlen, das ist wichtig bei langer sitzender Tätigkeit. Hier gibt es Fachliche Informationen dazu, falls du dich einlesen möchtest https://www.harastuhl.de/ aber Rückenschmerzen nicht an die leichte Schulter, ich kenne einige Leute die bis ins hohe ALter deshalb Probleme haben.

Ich habe es zum Glück mithilfe dem ergonomischen Stuhl nun gut in den Griff bekommen. Auch besuche ich alle 2 Wochen einen Heilpraktiker der mich massiert und mir für den Rücken wärme gibt.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß Ankly

beantwortet vor 10 Monate von Ankly Student (1,200 Punkte)
0 Stimmen
Da solltest Du vielleicht mal mit Deinem Orthopäden sprechen, was er Dir da empfehlen kann, zudem das die Kasse in der Regel auch subventioniert.
beantwortet vor 10 Monate von Courel Schüler (380 Punkte)
0 Stimmen
h doch mal in ein Möbelhaus ung tste wo Du gut sitzen kannst.
beantwortet vor 10 Monate von Exce1973 Schüler (380 Punkte)
0 Stimmen
Vielen dank für die ganzen hilfreichen Tipps. Ich habe mich gestern von einem kompetenten Orthopäden beraten lassen. Dieser empfhiel mir auch einen ergonimischen Stuhl zu kaufen. Und die ganzen Faktoren für ein aufrechtes Sitzen beizubehalten. Auch ist es wichtig alle 2 Stunden mal aufzustehen und ein kurzen Spaziergang im Büro zu laufen.

Gruß Tzapaera
beantwortet vor 10 Monate von anonym
0 Stimmen

Hallo!

Meiner Meinung nach sollte man bei Rückenproblemen nicht nur auf einen guten Bürostuhl achten, sondern auch bei einem guten Schreibtisch nicht sparen. Auf https://hoehenverstellbare-schreibtische.com/ gibt es zum Beispiel tolle, höhenverstellbare Schreibtische, an denen man sogar im Stehen arbeiten kann.

beantwortet vor 3 Monate von Darcy26 Schüler (750 Punkte)

Deine Antwort

Benachrichtige mich per E-Mail an diese Adresse, wenn meine Antwort ausgewählt oder kommentiert wurde:
Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich zu benachrichtigen.
Anti-Spam-Überprüfung:
Um diese Überprüfung in Zukunft zu vermeiden, bitte einloggen oder registrieren.

Ähnliche Fragen

+1 Stimme
5 Antworten
gefragt vor 1 Jahr von anonym
0 Stimmen
6 Antworten
–1 Stimme
3 Antworten
gefragt vor 3 Jahre von Maria22 Master (6,190 Punkte)
+1 Stimme
1 Antwort
gefragt vor 3 Monate von Engelchen1992 Schüler (270 Punkte)
0 Stimmen
6 Antworten
gefragt vor 2 Jahre von spencer25 Doktor (11,520 Punkte)