• Registrieren
 

Kostenlos und schnell Antworten erhalten:

Keine Registrierung erforderlich!

Schon angemeldet? Hier einloggen

Tiergeruch in der Wohnung. Was tun?

0 Stimmen
Wir haben 2 Katzen und einen Dackel in der Wohnung. Leider merkt man das auch am Geruch. Was tun?
gefragt vor 3 Monate von anonym

8 Antworten

0 Stimmen

Lampe Berger stellt spezielle Anti-Tiergeruch Duftsets her, die den Tiergeruch zu 100% neutralisieren. Ich kann es nur empfehlen!

beantwortet vor 3 Monate von anonym
0 Stimmen
Ich würde mal da die AntiTabak (blau) Kerzen ausprobieren von Lidl. Finde die gut. Bei mir stinkt es auch nicht nach Tier.
beantwortet vor 3 Monate von anonym
0 Stimmen
Febreeze kann vielleicht helfen.
beantwortet vor 3 Monate von anonym
Nein. Febreze ist gesundheitsgefährdend, verschlechtert die Atemluft und es braucht ewigkeiten, um es aus lunge und wohnung zu bekommen. Finger weg.
0 Stimmen
Regelmäßiges Lüften wird bestimmt helfen. Anonsten muss man halt damit rechen, wenn man sich einen Rudel in der Wohnung hält.
beantwortet vor 3 Monate von GrandeLock Schüler (820 Punkte)
0 Stimmen
Kaffeepulver in Schalen zieht so ziemlich jeden Geruch!
beantwortet vor 3 Monate von Fidelio1 Bachelor (4,720 Punkte)
+1 Stimme

Also Sprays, Kaffepulver, AntiTabak überdecken nur den Geruch.

Um effektiv Tiergerüche zu entfernen können Ozongeneratoren genutzt werden.
Diese bekämpfen die Ursachen in Molekularebene. Wie genau das Funktioniert und kann man auf der offiziellen Ozongenerator Testseite http://ozongenerator-test.de  finden da wird auch Schritt für Schritt erklärt wie man es machen muss.

beantwortet vor 2 Monate von Fabian_Klett Schüler (660 Punkte)
0 Stimmen
Ihnen sagen, dass sie nicht so stinken sollen ;-)
beantwortet vor 2 Monate von anonym
0 Stimmen

Habe die gleiche Meinung wie Herr Klett. Ich beseitige die Gerüche der Hunde aus meinem Wagen auch mit einem Ozongenerator. Ich habe mir damals einen günstigen gebrauchten kaufen können. 

Aber informiert euch erstmal bevor man zuschlägt. Diese offizielle Ozongenerator Raatgeber ist ganz gut um sich erstmalig zu informieren. 

Ich empfehle aber euch auch noch weitere Recherchen durch Werkstätten durchzuführen. 

beantwortet vor 2 Monate von MarkusN Schüler (380 Punkte)

Deine Antwort

Benachrichtige mich per E-Mail an diese Adresse, wenn meine Antwort ausgewählt oder kommentiert wurde:
Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich zu benachrichtigen.
Anti-Spam-Überprüfung:
Um diese Überprüfung in Zukunft zu vermeiden, bitte einloggen oder registrieren.

Ähnliche Fragen